Kultur-Projekte 2007



Mitte August nahmen einige Kameraden die Restaurierung des Jakob Stöckl und des daneben stehenden Wegkreuzes in Angriff. Es wurden die Mauern abgebürstet und brüchiger Mörtel abgekratzt. Wo es nötig war, wurde neu verputzt, Kalk aufgestrichen, sowie das Altargitter und die Tür neu gestrichen.

Für das Kreuz wurde ein neuer Betonsockel gegossen. Der morsche untere Teil des Kreuzes wurde fachmännisch ausgetauscht.